Probleme mit der Form-Integration von Paypal oder Mailchimp in DOTNETNUKE

Viele Anbieter, beispielsweise PayPal oder MailChimp, bieten Ihren Nutzern Code bzw. Codeschnipsel für eine einfache Integration der Services in die eigene Webseite an. Nach der Integration des bereitgestellten Quellcodes jedoch wird über DotNetNuke lediglich ein Reload der Webseite ausgeführt. Die Daten werden dabei nicht zum Anbieter übertragen. Das Problem ist auf die mehrfache Verwendung des Elements zurückzuführen, welches von DotNetNuke selbst benutzt wird. So umgehen Sie das Problem:

Melden Sie sich an DotNetNuke an
Öffnen Sie die entsprechende Seite, welche den Quellcodeschnipsel enthält
Klicken Sie im Modul, welches den Codeschnipsel enthält auf „edit Content“
Wechseln Sie in die HTML-Ansicht
Suchen Sie die Stelle im Quellcode, welche den Codeschnipsel enthält (Strg+F Suchen nach
Fügen Sie vor dem -Element folgendes hinzu
und speichern Sie

Der Code sollte von DotNetNuke nun korrekt ausgeführt werden, ohne die Seite erneut zu laden.

BILD BILD BILD BILD BILD BILD BILD BILD BILD BILD BILD BILD BILD BILD BILD BILD BILD BILD BILD BILD BILD BILD BILD BILD BILD BILD BILD BILD BILD BILD BILD BILD BILD BILD BILD BILD BILD BILD BILD BILD BILD BILD BILD BILD BILD BILD BILD BILD BILD BILD BILD BILD BILD BILD BILD BILD BILD BILD BILD BILD BILD BILD BILD BILD BILD BILD BILD BILD BILD BILD BILD BILD BILD BILD BILD